Okt 282015
 

Die Gründerzeit der IT aus meiner Sicht war die Heimcomputerzeit. Zwar gab es zuvor jede Menge EDV, aber doch hauptsächlich im Umfeld größerer Firmen oder bei Universitäten, also nichts für den einfachen Mann von der Straße. Erst die Heimcomputerzeit Anfang der 80er brachte den Computer in den Privatbereich. Jede Menge kleine, innovative Firmen entstanden und brachten allerlei Computer auf den Markt. Viele verschwanden genauso schnell wieder in der Versenkung. An die, die länger blieben, haben wir die besten Erinnerungen: Acorn und Sinclair, Commodore und Atari, Amstrad und Apple.

Paul Fellows, ein Software-Entwickler genau aus dieser Gründerzeit, hat auf der RISC OS Show London 2015 einen launigen, kurzweiligen Vortrag gehalten über die Geschichte des Acorn BBC Model B und die frühe Zeit des Acorn Archimedes, als man in größter Not ARTHUR aus dem Boden stampfte. Anschauen! Ab 4:30min geht es los. Eine frühere, ausführlichere Variante kann man hier nachlesen.

Sorry, the comment form is closed at this time.